Akupunkttherapie (Nach Penzel)

Die Akupunkttherapie, oder Akupunktmassage, verbindet dreitausend Jahre altes ostasiatisches Wissen mit modernen wissenschaftlichen Heilmethoden. Spätestens seit der Anerkennung der Akupunktur als Heilmethode in der westlichen Welt ist die Akupunktmassage ebenfalls als fundierte Behandlungsmethode akzeptiert. Während bei der Akupunktur Punkte gestochen werden, behandelt die Akupunkttherapie den ganzen Meridian. Sie wirkt regulierend auf den Organismus. Sie charakterisiert sich im Besonderen durch eine rasche, durchgreifende und sehr unmittelbare Wirkung. Vor allem die exakte Diagnose über das Ohr sichert einen schnellen Behandlungserfolg. Mit der Stimulierung der Meridiane, der Akupunkturpunkte und mit der energetischen Behandlung der Wirbelsäule steht dem Therapeuten ein umfassendes und ganzheitliches Therapieinstrument zur Verfügung.

Therapieschwerpunkte:

  • Energiemangel und -dysbalancen
  • Stärkung der Selbstheilungskräfte
  • Energetische Wirbelsäulenbehandlung
  • Narbenbehandlung